Anpacken für Coswig, Weinböhla und Niederau


Andreas Ball Vorsitzender

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher, liebe Gäste,

es ist schön, dass Sie uns im Internet besuchen und sich über die SPD in Coswig, Weinböhla und Niederau informieren wollen. Gestalten Sie unsere Orte mit, sagen Sie uns, wo es in Coswig, in Weinböhla oder in Niederau Handlungsbedarf gibt. Mit unserer Erfahrung in der kommunalen Politik helfen wir Ihnen gerne weiter und setzen uns für Sie ein.

Ihre Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten

des Ortsvereins Coswig - Weinböhla.

 

10.04.2017 in Pressemitteilung

Neuer Vorstand gewählt

 

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Der SPD-Ortsverein Coswig-Weinböhla hat in seiner Mitgliederversammlung am 4. April 2017 einen neuen Vorstand gewählt.

Zum Vorsitzenden wurde Andreas Ball aus Coswig und zur stellvertretenden Vorsitzenden Uta Kunze aus Weinböhla gewählt.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Cosima Ball als Schatzmeisterin sowie Wolfgang Rottig, Karl Jungnickel und Thomas Harting                    

                                                                                              8. April 2017

Facebook

SPD OV bei Facebook

Counter

Besucher:508079
Heute:13
Online:2

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

Ein Service von websozis.info