Unser Programm für Weinböhla

Weinböhla gestalten

Unser Ziel ist eine Gemeinde, in der alle Einwohnerinnen und Einwohner - Alte wie Junge - Gesunde wie Kranke - gerne leben, sich wohl fühlen, Verantwortung übernehmen, soziale Gerechtigkeit erleben und in der alle die gleichen Chancen haben, sich zu entwickeln und zu verwirklichen.

 

Wir setzen uns ein für attraktives Wohnen in Weinböhla durch:

- qualitativ gute Betreuung der Kinder und Jugendlichen in KiTas und Schulen

- sichere und menschenfreundliche Verkehrsgestaltung, z.B. Schaffung von Radwegen

- Umweltschutz

- Unterstützung der Aktivitäten gegen Bahnlärm

- sparsamen Umgang mit Steuern und Abgaben

- Stabilität und Gerechtigkeit bei den kommunalen Abgaben und Gebühren

- Unterstützung der regionalen Wirtschaft

- Förderung eines vielfältigen Vereinslebens für Jung und Alt

 

Eine Demokratie lebt von Mitbestimmung - machen Sie deshalb von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Facebook

SPD OV bei Facebook

Counter

Besucher:508079
Heute:22
Online:1

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info